Kochen und Backen mit Steffi

Quarkkirschauflauf

Zutaten:
  • 500 g Quark
  • 250 g Schlagsahne
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl (oder etwas weniger Mehl, dafür 1Pä. Vanillepudding)
  • 2 x Zitronenaroma (kleine Fläschchen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Schattenmorellen
Quarkkirschauflauf

Zubereitung:

Die Schattenmorellen vom Saft abtropfen lassen.

Quark, Eier, Salz und Zucker verrühren.

Dann Schlagsahne und Mehl zugeben.

Nun das Zitronenaroma unterrühren.

Jetzt eine Auflaufform einfetten und mit Semmelbrösel oder Grieß ausstreuen und den Teig hineingeben.

Zum Schluß die Kirschen einzeln rein plumpsen lassen, so das sie fast bedeckt sind.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180C anheizen und 50 Minuten backen.