Eine Auswahl von delikaten Fischgerichten, einfache Zubereitung, Hauptsache frisch
 

 

Pochiertes Kabeljaukotelett

Pochiertes Kabeljaukotelett
    Zutaten (für 4 Personen):
  • 4 Kabeljaukoteletts a ca. 300 g, 1 Zitrone, Salz
  • Senfsauce: 1 EL Butter oder Margarine (ca. 20 g), 20 g Mehl, ¼ l Milch, 1 Zwiebel (ca. 50 g), 1 Zweig Thymian, 4 TL Senf, Salz, Pfeffer
    Die Sauce
  • Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und das Mehl hineinstreuen. Verrühren.
  • Kalte Milch unter ständigem Rühren zugießen und aufkochen lassen.
  • Unter Zugabe der Zwiebelhälften und Thymian auf geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dann in einen anderen Topf seihen und mit Pfeffer, Salz und Senf abschmecken.
    Die Kabeljaukoteletts
  • Die Kabeljaukoteletts kurz unter fließendem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Einen Topf mit Wasser, Zitronensaft und Salz zum Kochen bringen, dann auf geringe Hitze schalten.
  • Jetzt den Fisch vorsichtig in das siedende Wasser legen. Je nach Dicke etwa 5-10 Minuten garziehen lassen.
  • Mit der Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und abtropfen lassen.

    Bei Tisch:
    Den pochierten Fisch sofort nach der Zubereitung mit Salzkartoffeln servieren. Teller und Platten vorwärmen, damit der Fisch heiß auf dem Tisch kommt.

Guten Appetit!